Webseite durchsuchen

Bulletin

altUnser aktuelles Bulletin 07/2014 

Mehr...

Mediathek


Babbel an Krabbel


Aktioun Konschtkaarten

altPit Nicolas

sans titre, 2014 (terre cuite)

Konschtkaart 2014


Mehr...
Spendenaufruf 2015

altBitte wenden Sie sich uns zu!

Mehr...
Lageplan - Luxemburg

ErwuesseBildung
Centre Convict - Eingang G
5, avenue Marie-Thérèse
L-2132 Luxembourg

mehr...

La nouvelle publication de l’ErwuesseBildung: Vu Klacken, Klibberen a Kleeschen

alt

Vu Klacken, Klibberen a Kleeschen
1. Plaz op der nationaler Bestsellerlëscht vum Juni 2014

Mon livre des fêtes et coutumes luxembourgeoises

Autor: ErwuesseBildung
Preis: 19€
Verlag: Saint-Paul (2014)
ISBN: 9782879639574
Sprache: Lëtzebuergesch/Deutsch/Français

An eise westleche Kulturkreesser ginn et am Kalennerjoer eng Rei Fester a Feierdeeg, bei deenen déi mannst vun eis sech nach d’Fro stellen, firwat mir dësen oder dee Feierdag hunn a wou en iwwerhaapt hierkënnt. Eis Kanner ginn all Joer den 2. Februar mat Freed liichten a kommen owes houfreg heem mat enger Tut voll Séissegkeeten, Uebst an och vläicht e puer Euro, déi si vun de Leit kruten, bei déi si liichte waren a gesongen hunn: „Léiwer Herrgottsblieschen…“.

mehr Information...

 

Aktuelles

alt

Filmtipp des Monats Oktober 2014

weiterlesen...

alt

Spiritueller Impuls für Familien des Monats Oktober 2014

weiterlesen...

 

Buch auf - Film ab: Was ist schon behindert - was ist schon normal? (in Luxemburg)

alt

Mediensichtungen zum Thema Behinderung

Wann: Dienstag, den 21. Oktober 2014 um 15:00 Uhr

Wo: ErwuesseBildung, 5, avenue Marie-Thérèse, L-2132 Luxembourg

Kinder im Grundschulalter haben bereits Erfahrungen im Miteinander behinderter und nichtbehinderter Menschen gemacht.

In vielen biblischen Geschichten spielen Menschen mit Behinderung eine Rolle. Häufig erzählen diese Geschichten Typisches von den Beziehungen der Menschen untereinander und zu Gott. Der Religionsunterricht kann dazu beitragen, dass Achtsamkeit, Empathiefähigkeit und Verantwortungs- bereitschaft im Umgang mit behinderten Menschen erlernt werden.

weiterlesen...

 

Medienwoche 2014

alt

Facebook, Smartphones, Dailysoaps: Diktieren Medien das Familienleben?

Hauptthema der diesjährigen Medienwoche ist der steigende Gebrauch von Medien, der unser Zusammenleben in der Familie immer stärker beeinflusst.

Hier ist schon ein kleiner Programmüberblick:

‣ Im Rahmen der "Journées des médias 2014" in Luxemburg lädt die katholische Kirche am 4. November um 19.00 Uhr zu einem Filmabend ins Ciné Utopia ein.
‣ Die offizielle Eröffnung der Medienwoche findet am 5. November 2014 um 19.30 Uhr in der ErwuesseBildung statt.
‣ Anschliessend, um 20.00 Uhr, findet die Konferenz "Mama, Papa, Ipad. Medien(erziehung) in der Familie - Aufwachsen zwischen virtuellen Netzwerken und emotioneller Präsenz" mit Dr. Claudia Lampert vom Hans-Bredow-Institut Hamburg statt.
‣ Am 6. November 2014 um 15.00 Uhr wird die Ausstellung der Illustrationen von Fernand Urhausen aus dem neuen Buch "Vu Klacken, Klibberen a Kleeschen" der ErwuesseBildung eröffnet. Die Ausstellung ist während der Medienwoche bis zum 28. November zu den gewohnten Öffnungszeiten der ErwuesseBildung zugänglich.

‣ Parallel zur Ausstellung wird für Kinder ein Workshop zum Thema "Luxemburgische Bräuche und Feste" angeboten.

‣ Am 10. November um 19.30 Uhr findet ein Vortrag mit Patrice Moes-Gretsch von der "Eltereschoul Janusz Korzcak" unter dem Titel "Schonn nees Kaméidi wéinst der Tëlee, dem I-Pad, I-Pod, Nintendo ..." in der ErwuesseBildung statt.
‣ Am 12. November um 19.30 Uhr lädt die ErwuesseBildung in Zusammenarbeit mit Journée "BEE SECURE" zu der Konferenz "Clever klicken! Gute Seiten, Schlechte Seiten" ein. Im Mittelpunkt stehen u.a. Fragen zur kritischen Einstellung gegenüber Informationsquellen, die Interaktivität des Internets sowie das Verhalten gegenüber anderen Personen im Netz.
‣ Am 17. November um 19.30 Uhr findet ein Workshop unter dem Titel "E- Book & co – Iwwer de sënnvolle Gebrauch vun Tablets beim Bicherliesen" mit Frank Leurs (ErwuesseBildung) statt.
‣ Am 19. November wird ein Filmabend mit anschließendem Workshop für Jugendliche zum Thema "Bee Balanced" mit Alain Eilert (ErwuesseBildung) und Georges Knell (BeeSecure) im Exit07 die diesjährige Medienwoche beschließen.

Das gesamte Programm der Medienwoche 2014 finden Sie in der nächsten Ausgabe des Bulletin "ERWUESSEBILDUNG", im Flyer der Medienwoche und auf unserer Internetseite: www.erwuessebildung.lu